Australien-Praktikum.com

 
Guide  
> home

> praktikum in.
...australien

> bewerbung
> formalities, visum
> versicherung
> sydney
> brisbane
> melbourne
> perth
> Flüge Australien
> Hotels Australien
 
  partner
 

Praktikum in Indien
Praktikum in China
Praktikum in Dubai
Praktikum in Japan
Praktikum in Südafrika
Praktikum in USA
Praktikum in Singapur


Asia-Interns.com: Internships in Asia

 
 

 

Visum für Australien

Für ein Praktikum in Australien kommen hauptsächlich zwei verschiedene Visumsarten in Frage: Occupational Trainee Visa und Working Holiday Visa. In Ausnahmefällen (bei unbezahlter Tätigkeit, z.B. als Volunteer, in Projekten die stets unbezahlt sind) kann auch das Visitor Visa eine Alternative sein. Die Antragsformulare für die verschiedenen Visumsarten stehen i.d.R. auf den Webseiten der Australischen Botschaft zum Download zur Verfügung: http://www.germany.embassy.gov.au.

Das occupational Trainee Visum ist das offiziell vorgesehene Visum für Praktika in Australien. Allerdings ist die Beantragung etwas langwierig und kompliziert, da vor der eigentlichen Visumsbeatragung eine Bestätigung des Arbeitgebers in Australien vorliegen muss. Der Arbeitgeber in Australien muss das Formular 913 des nächstgelegenen Department of Immigration and Citizenship (DIAC) ausfüllen und dort einreichen. Die Bearbeiteung dauert in der Regel einige Wochen. Danach erhält der Arbeitgeber im Erfolgsfall einen positiven Bescheid des DIAC und sollte diesen Bescheid dann an Sie zuhause weiterleiten. Sie sollten dann diesen Bescheid zusammen mit dem ausgefüllten Antrag für das occupational Trainee Visa beim zuständigen Konsulat in Deutschland einreichen. Dieses Visum richtet sich nicht nur an Studenten, sondern auch an Berufstätige die sich in Australien praktisch weiterbilden möchten.

Das Working Holiday Visum erfreut sich zunehmender Beliebtheit für Praktika in Australien. Dies hängt damit zusammen, dass die Beantragung wesentlich unkomplizierter als diejenige für das Occupational Trainee Visum ist, da zuvor kein Bescheid des Arbeitgebers vorliegen muss. Dieses Visum berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu 12 Monaten. Während dieses Zeitraums ist man berechtigt zu einer Vollzeitbeschäftigung von 6 Monaten pro Arbeitgeber. Man kann auch bis zu 4 Monate der 12-Monatsfrist für Studien nutzen. Für die Beantragung des Working Holiday Visums muss man sich ausserhalb von Australien befinden und zwischen 18 und 30 Jahren alt sein.

Die Botschaft von Australien befindet sich in Berlin.

Australian Embassy Germany
Wallstraβe 76-79
10179 Berlin
Telephone: +49 (0)30 88 00 88 0
Fax: +49 (0)30 88 00 88 210
http://www.germany.embassy.gov.au
Informationsseite: Visa für Studenten - http://www.germany.embassy.gov.au/beln/student_engl.html

Preiswerte Flüge in die USA gibt es unter anderem bei www.statravel.de, www.traveloverland.de, und www.flugbuchung.com.
 
  spotlight
 
Bewerbung: Anschreiben, Lebenslauf & Co. Was sollte man bei den Bewerbungs-unterlagen für ein Praktikum in Australien beachten?

Versicherung: Welche Vorsorge sollte man für ein Praktikum im Ausland treffen?





Datenschutz | AGB | Impressum | Werbung  

Chinesisch Kurs Beijing - Internship Singapore -Internship China - Studentenkredit